Follmann & Co.

Die Chemie stimmt – Follmann & Co. setzt seit über zwölf Jahren auf die Serviceleistungen der B&L CAD Systemhaus GmbH

„Willkommen in unserem Element“, so begrüßt Follmann & Co. Besucher auf seiner Homepage. Die Kernkompetenz des international tätigen Familienunternehmens, das zur FMH Holding gehört, liegt in Spezialchemikalien für die dekorative und funktionale Gestaltung von Oberflächen und Verbindungen. Druckfarben für Papier und Verpackungen, Plastisole für Tapeten und Technische Textilien, Holz- und Papierklebstoffe sowie die Mikroverkapselung von Duftstoffen – eine breite Palette, für die über 1.100 Rohstoffe zum Einsatz kommen und 1.600 Rezepturen produziert werden.

Zum Erfolg des in Minden ansässigen Traditionsunternehmens tragen mehr als 320 Mitarbeiter bei. Herzstück des ostwestfälischen Mittelständlers ist ein 3.000 Quadratmeter umfassendes Forschungszentrum. Hier wird an den Produkten von Morgen getüftelt. Zu den größten Herausforderungen zählen dabei die Rohstoffknappheit sowie die steigenden Ansprüche von Kunden und Lieferanten. „Wir sind in einem sehr schnelllebigen Bereich tätig und müssen jederzeit kurzfristig auf Änderungen reagieren können. Das betrifft sowohl die Abteilungen Marketing und Vertrieb als auch Produktion und Technik“, sagt Ralf Lücke, Leiter Technologie & Prozesse bei Follmann & Co. Um die Unternehmens- und Kundenanforderungen meistern zu können, sind die richtigen Werkzeuge unerlässlich.

Im B&L CAD Systemhaus haben wir einen Servicepartner gefunden, der unser Unternehmen durch die langjährige Zusammenarbeit in- und auswendig kennt. Außerdem erhalten wir von der Beratung über die Integration bis hin zur Schulung und Betreuung alles aus einer Hand. Dadurch haben wir für die Umsetzung unserer Ideen stets die aktuellsten Tools zur Verfügung.
Ralf Lücke, Leiter Technologie & Prozesse bei Follmann & Co.

Bei der verfahrenstechnischen Planung vom Gebäude bis zur Rohrleitung setzt Follmann & Co. seit über 17 Jahren auf die Lösungen von Autodesk und seit zwölf Jahren auf die Betreuung der B&L CAD Systemhaus GmbH. Anfangs kam bei Follmann & Co. AutoCAD zum Einsatz, heute wird die Building Design Suite genutzt. „Die Entscheidung fiel auf die Suite, weil wir ein einfaches Tool für die dreidimensionale Planung benötigten“, sagt Lücke. Die Building Design Suite ist eine umfassende Softwarelösung, die mit einer Kombination aus CAD- und BIM-Werkzeugen die Planung, Visualisierung, Simulation und Ausführung im Hochbau optimiert.

„Am Anfang eines Projektes erfolgt die verfahrenstechnische Planung. Das heißt, es wird ein Verfahrensfließbild erstellt. Dazu nutzen wir die Lösung AutoCAD P&ID. Auf Grundlage des Verfahrensfließbildes erfolgt mit der Software Autodesk Plant 3D die dreidimensionale Detailplanung“, erklärt Lücke die Abläufe. „Parallel zur Verfahrenstechnik wird mit Revit Structure die Gebäudestruktur geplant.“ Autodesk Revit Structure ist eine Lösung für den konstruktiven Ingenieurbau und liefert Werkzeuge für die Tragwerksplanung und -analyse. Die Lösung kombiniert das physikalische Modell eines Gebäudes mit einem Berechnungsmodell und ermöglicht so simultane Tragwerksmodellierungen. Alle 2D- und 3D-Ansichten, alle Pläne, Details und Bauteillisten entstehen aus Informationen aus ein und derselben Gebäudedatenbank in Revit Structure. Änderungen werden automatisch auf das gesamte Modell übertragen und alle entsprechenden Pläne, Schnitte, Ansichten oder Listen aktualisiert. „Mit Revit vermeiden wir Koordinationsfehler und verbessern die Qualität der Dokumentation. Außerdem wird die Zusammenarbeit zwischen Tragwerksplanern und Architekten erleichtert: Mehrere Anwender können dasselbe Gebäudedatenmodell nutzen und ihre Arbeit in der zentralen Datei speichern. Das bedeutet auch eine geringere Fehleranzahl“, sagt Lücke. Schließlich erfolgt mit Autodesk Navisworks eine dreidimensionale Gebäudebegehung. Lücke ist von der Suite überzeugt: „Die verschiedenen Softwarelösungen spielen perfekt zusammen und sind intuitiv zu bedienen.“

Bei der Implementierung der Software setzt Follmann & Co. seit langer Zeit auf die Unterstützung der B&L CAD Systemhaus GmbH. „Zwölf Jahre Zusammenarbeit sprechen für sich“, sagt Lücke. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Service der B&L-Spezialisten, die für die einzelnen Programmbausteine stets Antworten parat haben.“ Ein weiterer Aspekt überzeugt: „Von Anfang an werden wir von den gleichen Mitarbeitern beraten. Das macht die Zusammenarbeit sehr angenehm. Langwierige Erklärungen sind nicht nötig, die B&L-Mitarbeiter kennen unser Unternehmen und unsere Anforderungen so gut, dass sie selbstständig arbeiten können.“ Follmann & Co. nutzt auch das Schulungsangebot des CAD-Spezialisten: „Alle Mitarbeiter aus dem Bereich der Ingenieurdienstleistungen in unserem Unternehmen nehmen an B&L-Schulungen teil, um das maximal Mögliche aus einer Softwarelösung herausholen zu können.“

« enco Energie- und Verfahrens-Consult GmbH Sollich KG »

B&L CAD Systemhaus GmbH
Davenstedter Straße 60
30453 Hannover
Tel. 0511-4 10 27-0
Fax 0511-4 10 27-37

info@blcad.de
www.blcad.de

NL Kiel
Tel. 0431-3 99 01-0

NL Hamburg
Tel. 040-7 34 41 18-20

NL Bremen
Tel. 0421-1 63 22-0

NL Essen
Tel. 0201-50 88 71-0

NL Siegen
Tel. 0271-38 45 52-0