Seichter GmbH

Von der Fernwartung zu Software-Updates – seit vielen Jahren setzt die Seichter GmbH auf B&L

Bei der Herstellung von Reifen kommt es auf Präzision an, denn die Pneus müssen hohen Qualitätsstandards genügen und exakt den Normen und Grenzwerten der Händler entsprechen. Von den Prüfsystemen der Seichter GmbH aus Hannover werden sie deshalb nach der Produktion in der Endinspektion noch einmal auf Herz und Nieren geprüft. Bis zu 3.000 Reifen werden täglich pro Maschine des mittelständischen Familienunternehmens unter die Lupe genommen. Vor allem auf sensorische Systeme für die Bereiche Reifengeometrie, wie Beulen, Einschnürungen oder Abweichungen im Umfang, sowie Reifenuniformität, also die gleichförmige Verteilung der Kräfte auf die Straße, ist die Seichter GmbH spezialisiert. Dabei legt das Unternehmen hohen Wert auf klug konstruierte Systeme. „Unser Grundsatz ist: So einfach wie möglich, aber trotzdem intelligent und qualitativ hochwertig“, erklärt Max Seichter, Leiter der Konstruktion und Gesellschafter der Seichter GmbH. „Die Anlagen sollen der Messtechnik dienlich und sonst auf das Wesentliche beschränkt sein.“

Um den hohen Ansprüchen bei der Konstruktion von Prüfmaschinen für die Endinspektion von Reifen gerecht zu werden, kommt bei der Seichter GmbH bereits seit Anfang der 1980er Jahre Konstruktionssoftware von Autodesk zum Einsatz. Aktuell nutzt das Unternehmen die Autodesk Product Design Suite, ein Softwarepaket mit umfassenden Werkzeugen, die speziell auf die Konstruktion, Simulation und Visualisierung in 3D ausgerichtet sind. Darin ist auch die 3D-CAD-Lösung Autodesk Inventor enthalten, mit der die Hannoveraner einen digitalen Prototyp erstellen. So lassen sich die Eigenschaften der konstruierten Systeme bereits am Computer vorhersagen. Das 3D-Modell erstellt Max Seichter bereits am Anfang des Entwicklungsprozesses: „Bei Ideen beginne ich schon sehr früh, mit Inventor zu konstruieren, um mir Dinge in 3D besser vorstellen und überschlägig durchrechnen zu können. Es entstehen zunächst grobe Modelle, die mir einen Eindruck von Verhältnismäßigkeiten geben. Im Lauf des Entwicklungsprozesses kann ich diese dann weiter verfeinern.“

Wir haben bei der B&L ein Team von festen Ansprechpartnern, die uns schon sehr lange kennen und deshalb genau wissen, was wir brauchen.
Max Seichter, Leiter der Konstruktion und Gesellschafter der Seichter GmbH

Schon viele Jahre wird die Seichter GmbH beim Einsatz der Autodesk-Software von der B&L CAD Systemhaus GmbH betreut. Die Unterstützung durch den Full-Service-Dienstleister ist dabei vielseitig. So erhalten die Mitarbeiter der Seichter GmbH etwa bei Fragen zur Software oder technischen Problemen Hilfe über die Telefon-Hotline – und sogar Fern-Support per VPN-Verbindung. Inventor-Einsteiger im Unternehmen nutzen die Basis- und Aufbauschulungen der B&L. „Unsere Mitarbeiter sind begeistert von den Schulungen“, erzählt Max Seichter. „Die Lerninhalte werden didaktisch gut aufbereitet und praxisnah vermittelt – perfekt, um optimal mit der Softwarelösung arbeiten zu können.“

Die Entscheidung für B&L fiel 2001 nicht zuletzt wegen der lokalen Nähe, denn bei Bedarf ist schnell Unterstützung vor Ort. Die langjährige Partnerschaft macht sich in vielerlei Hinsicht bezahlt. So gibt es bei B&L feste Ansprechpartner, die das Unternehmen schon sehr lange und gut kennen und genau auf dessen Bedürfnisse eingehen und das Angebot entsprechend zuschneiden. Auch bei den jährlichen Software-Aktualisierungen ist die lange Zusammenarbeit von großem Vorteil. „Das Team von B&L weiß genau, welche Anpassungen und Stile wir in unserer Software brauchen, sodass der Versionswechsel reibungslos über die Bühne geht“, lobt Max Seichter. Die Umstellung wird normalerweise in nur drei Tagen komplett realisiert.

« enco Energie- und Verfahrens-Consult GmbH Sollich KG »

B&L CAD Systemhaus GmbH
Davenstedter Straße 60
30453 Hannover
Tel. 0511-4 10 27-0
Fax 0511-4 10 27-37

info@blcad.de
www.blcad.de

NL Kiel
Tel. 0431-3 99 01-0

NL Hamburg
Tel. 040-7 34 41 18-20

NL Bremen
Tel. 0421-1 63 22-0

NL Essen
Tel. 0201-50 88 71-0

NL Siegen
Tel. 0271-38 45 52-0